Die Tagespflege auf Tour

Zum 4-jährigen Jubiläum der Tagespflege hatte sich der Brackenheimer Pflegeservice „d’hoim“ am 11. September wieder etwas ganz Besonderes vorgenommen. Um 10.30 Uhr starteten 46 bestgelaunte Gäste mit ihren Angehörigen und dem Personal der Tagespflege zu einem Ausflug zur Bundesgartenschau. Schon die Busfahrt gestaltete sich dank bester Stimmung zum besonderen Erlebnis und so konnte dann um 11 Uhr bei bestem Wetter und mit den bereits vorab reservierten 12 Rollstühlen die Reise über das BUGA-Gelände beginnen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen und einer spontanen Gesangseinlage wurde der Kräutergarten besichtigt, bevor man unterbrochen durch einige Trinkpausen das restliche Gelände in Augenschein nehmen konnte. Müde, aber bestens unterhalten erreichte die Reisegruppe dann um 17 Uhr wieder den Ausgangspunkt in Brackenheim. Alle Gäste waren begeistert und noch lange wurde in der Tagespflege von diesem schönen Tag gesprochen. Bedanken möchten sich alle Beteiligten bei der Kreissparkasse Heilbronn und der Volksbank Unterland für die Unterstützung und natürlich bei allen Angehörigen und dem „Die Tagespflege“ auf Tour Zu Besuch auf der BUGA in Heilbronn Betreuungspersonal von „d’hoim“. Neben den zahlreichen Angeboten für die Gäste der Tagespflege wie das „Generationenprojekt“ mit den lokalen Schulen, die regelmäßigen „Angehörigentage“, die Aktion „Flohkiste“ mit Kindergartenkindern in der Tagespflege, dem Kinderchor zu Gast und Ausflügen auf ’s Hörnle war dieser Tag ein weiterer Höhepunkt und zeigt das besondere Engagement von „d’hoim“ zur besten Betreuung seiner Gäste. „Wir sind sehr stolz darauf, wie sich „die Tagespflege“ entwickelt hat und werden weiterhin engagiert für ein abwechslungsreiches Tagesprogramm sorgen“ so Geschäftsführerin Katica Schilling.

pflegeservice