Gutes Essen ist die beste Medizin

Seit mehr als 2 Jahren profitieren die Klienten des privaten Brackenheimer Pflegeservice „d’hoim“ sowohl in der Tagespflege als auch in der ambulanten Betreuung bei ihrer täglichen Ernährung von der Zusammenarbeit mit der ebenfalls in Brackenheim ansässigen Metzgerei Reinwald. Ausgewogene Mahlzeiten, frisch zubereitet und direkt von der Küche zum Kunden, sorgen bei den Senioren dafür, dass ein zunehmendes Problem vermieden wird. „Ältere Menschen essen oft zu wenig und dabei noch das Falsche“, erklärt Katica Schilling von „d’hoim“. „Denn obwohl der Energiebedarf deutlich geringer ist, brauchen Senioren Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe in unverminderter Menge. Da sie aber insgesamt weniger essen, können die essenziellen Nährstoffe nur durch Lebensmittel mit besonders hoher Nährstoffdichte in ausreichender Menge aufgenommen werden.“ Dafür sorgt das abwechslungsreiche Wochenprogramm von Reinwald. Frische und ausschließlich regionale Produkte bilden die Basis; Obst und Gemüse aus Lauffen, Fleisch aus Nordheim und Leingarten sowie die eigene Schlachtung in Haberschlacht garantieren beste Qualität. Alle Gerichte werden täglich in Haberschlacht und Brackenheim frisch zubereitet und in speziellen Wärmeboxen an „d’hoim“ ausgeliefert. Dabei ist die hohe Flexibilität ein weiterer Pluspunkt. „Wir können unseren Bedarf kurzfristig anpassen, und auch auf individuelle Eigenheiten unserer Klienten wird eingegangen, eine optimale Konstellation“, so Katica Schilling weiter. Die Resonanz bei den Klienten von „d’hoim“ ist deshalb auch durchweg positiv. „Wir bekommen bei unseren Befragungen durchgängig ein besonderes Lob für die gute Essensversorgung. Sowohl unsere Klienten als auch deren Angehörige schätzen das abwechslungsreiche Angebot, das alle notwendigen Bestandteile wie Obst, Salat, Gemüse, Reis, Nudeln, Fleisch, Geflügel und Fisch immer in ausreichender Menge enthält.“

pflegeservice